Weinpaket.de
Weinberatung
(+49) 06704/9200
Weinberatung anfordern

Demeter Wein

Demeter Wein ist mehr als Biowein. Sein Anbau kann als Steigerung des biologischen Weinbaus durch den Einsatz biologisch-dynamischer Präparate verstanden werden. Diese bestehen aus Pflanzenteilen, Blütenständen und Pflanzenauszügen, die nach bestimmter Art und Weise aufbereitet werden. Demeter Winzer haben sich der Produktion von Weinen verschrieben, die im Einklang mit der Natur wachsen und deren Nachhaltigkeit bewahren. Gleichzeitig besteht ihr Ziel darin, charaktervolle Tropfen hervorzubringen, die selbst kritische Gaumen überzeugen. Demeter Wein bedeutet natürliches Zusammenwirken von Mensch, Natur und Geist. Dafür darf es gerne ein bisschen mehr Bio sein.

Biologisch-dynamische Weinbergspflege

Ein wichtiges Prinzip des biodynamischen Weinbaus ist der Erhalt der Bodenfruchtbarkeit und der Stärkung der Pflanzengesundheit auf vollkommen natürliche Weise. Bei der Kultivierung von Demeter Wein wird komplett auf chemisch-synthetische Schädlingsbekämpfung sowie auf Stickstoffdünger verzichtet. Demeter Winzer setzen stattdessen auf eine Kräftigung des Bodens und der Reben mit elementaren Pflanzenstoffen. Der Einsatz von mehrjährig präpariertem Kompost, Kalk, Gesteinsmehl und die Zugabe von Wildkräutern wie Scharfgarbe, Kamille, Löwenzahn, Eichenrinde und Baldrian schaffen ein gesundes Ökosystem, locken Nützlinge an und sorgen für eine optimale Nährstoffzufuhr. In der Folge entwickeln die Reben mehr Widerstandskraft gegenüber Schädlingen. Ausreichend Platz zwischen den Rebzeilen ermöglicht eine optimale Belüftung und lässt viel Sonnenlicht an die Reben heran. Auf ganz natürliche Art und Weise wird so die Gefahr von Schimmel und Pilzbefall minimiert. Eine wichtige Rolle beim Anbau von Demeter Wein spielt auch der Einsatz von Hornmist und Hornkiesel. Die beiden Basispräparate des biologisch-dynamischen Weinbaus sollen kosmische Kräfte speichern. Hornmist vitalisiert den Boden, während Hornkiesel die Reife harmonisiert. Die Substanzen werden kräftig in Wasser aufgerührt und fein dosiert direkt auf Boden und Rebe aufgebracht. Gezielte Rebschnitt- und Laubarbeit sowie eine sorgsame Lese von Hand runden die biodynamische Weinbergspflege ab.


Qualität und Genuss im Einklang mit der Natur

In der Winzergemeinde ist häufig vom Grundgedanken des „Terroir“ die Rede. Demnach wird die einzigartige Charakteristik eines Weines von der Umgebung, in der er wächst, bestimmt. Ausschlaggebend hierfür sind Boden, Topographie und Mesoklima. Die biodynamische Wirtschaftsweise trägt dazu bei, das Terroir – die Herkunft des Weines – geschmacklich darzustellen und in das Gesamtkunstwerk Wein zu integrieren.

Demeter Winzer erzeugen ihre Trauben und Weine nach Standards, die weit über die des biologischen Anbaus hinausgehen und streng überwacht werden. Zahlreiche Demeter Weine erzielen Top-Qualitäten, die in der Fachwelt in hohem Maße Anerkennung finden. Die tiefgründigen, aromareichen Weine aus biodynamischen Trauben spiegeln die Vielfalt einer intakten Flora und Fauna im Weinberg, die leidenschaftliche Hinwendung des Menschen an den Weinbau, biologisch-dynamische Pflanzen- und Bodenpflege, selektive Lese und gekonnte Verarbeitung im Weinkeller wieder. Demeter Wein ist wahrer Genuss für Körper und Seele.

Entwicklung des biodynamischen Weinbaus

Der Grundstein der biologisch-dynamischen Landwirtschaft wurde zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts durch Rudolf Steiner gelegt, dessen zentraler Gedanke die Erkenntnis irdischer und kosmischer Kräfte in ihrer Polarität und Wechselwirkung darstellte. Aus Verantwortung für Natur und Mensch griffen die ersten biodynamischen Winzer diesen Gedanken auf und führten zu Beginn der 1990er Jahre Kurse und Forschungsexkursionen durch, die auf viel Resonanz stießen. Inzwischen bekennen sich immer mehr Winzer zu der schonenden Anbaumethode und produzieren biodynamischen Wein nach Demeter. Aktuell gehören 58 Weingüter dem deutschen Demeter-Verband an, die mit dem Demeter-Gütesiegel auf die biodynamische Qualität Ihrer Weine hinweisen dürfen. Das Weingut im Zwölberich praktiziert seit 1993 biodynamischen Weinbau und ist als Demeter Wein Betrieb anerkannt.

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 10 Artikeln)  1 2 [nächste >>]

24,80 €

2009er Dunkelfelder Langenlonsheimer Steinchen Rotwein trocken, barriquegereift

Demeter Bio Vegan

Rotwein Qualitätswein trocken, im Barrique gereift (0,75l)




7,90 €

2014er Silvaner Qualitätswein halbtrocken

Demeter Bio Vegan

Silvaner Qualitätswein halbtrocken (0,75l)




14,80 €

2011er Riesling Spätlese

Demeter Bio Vegan

Riesling Spätlese trocken (0,75l)




19,80 €

2011er Spätburgunder Langenlonsheimer Spätlese Rotwein trocken (Barrique)

Demeter Bio Vegan

Spätburgunder Spätlese Rotwein, barriquegereift, trocken (0,5l)




25,00 €

2013er Grauburgunder Langenlonsheimer Steinchen "Alte Reben"

Demeter Bio Vegan

Grauburgunder Spätlese Alte Reben (0,75l)




19,80 €

2013er Riesling Spätlese Guldentaler Rosenteich

Demeter Bio Vegan

"Alte Reben", Riesling Spätlese Qualitätswein (0,75l)




16,80 €

2013er Riesling Langenlonsheim Königsschild Spätlese edelsüß

Demeter Bio Vegan

Langenlonsheimer Königsschild Riesling Spätlese, edelsüß (0,75l)




29,00 €

2013er Auxerrois Guldentaler Rosenteich Spätlese "Alte Reben"

Demeter Bio Vegan

"Alte Reben" Guldentaler Rosenteich Auxerrois Spätlese (0,75l)




11,80 €

2014er Weißburgunder feinherb

Demeter Bio Vegan

Weißburgunder Qualitätswein feinherb (0,75l)




Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 10 Artikeln)  1 2 [nächste >>]
Newsletter
Unsere Zahlungsarten
Sicher einkaufen durch